Als wir den Hof vor über 20 Jahren kauften, war er verfallen, eigentlich reif für die Abrissbirne.

Aber wir beschlossen, hier unseren Traum zu verwirklichen und das Haus am Leben zu erhalten.

Ein langer Weg war das!

So sah unser Haus bei der ersten Begegnung aus.



 

Im Laufe der Jahre und mit viel Einsatz entstand unser Paradies: Wir baggerten einen Teich, bauten ein Baumhaus, ein Bienenhaus, ein Hühnerhaus, ein Schweinehaus und ein Gewächshaus und hackten und gruben und strichen und hämmerten und sägten und bohrten und deckten ab und auf und zu.........


Und heute?

Sind wir immer noch nicht fertig,

doch jetzt sind wir bereit, unseren Traum mit euch zu teilen.