Der Steingarten

Beim Baggern haben wir viele tolle Bruchsteine ausgebuddelt. Schon lange spielte ich mit dem Gedanken, einen Steingarten zu bauen. Natürlich habe ich meine Idee Bruno mitgeteilt (ich strotze vor Ideen, aber nicht vor Muskelkraft. Leider!) Ich habe dann mal angefangen, kam aber schnell an meine Grenze, weil diese Bruchsteine auch ganz schön schwer sind. Bruno hat dann weitergebaut und so ist unser neuer Steingarten schon ganz schön geworden. Ich freue mich schon darauf, wenn alles angewachsen ist und blüht und wuchert. Leider finden die Gänse alles neu gepflanzte auch sehr interessant und zupfen die zarten Pflänzchen aus, wenn ich nicht achtgebe.

Ein anderes Tierchen, dass ich zuletzt im Wintergarten beobachten konnte, kann gerne im neuen Steingarten wohnen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0